SG NARVA Berlin e.V.

Der gelungene Saisonauftakt vor eigener Kulisse

2. Männer – SG FES 32:23 (18:7)

Als erstes einige kurze Worte zum ersten Saisonspiel gegen den CHC, welches man deutlich verlor. Die Stimmung in der Mannschaft war sehr gut. Um so verwunderter war man doch, wie schlecht sich an diesem Tag präsentiert wurde. Es stimmte sowohl vorne als auch hinten nicht und letztendlich verlor man auch verdient dieses Spiel mit 19:28.

Nun ja, nach solch einem vergeigten Spiel war es um so wichtiger, dass zum Saisonauftakt im NARVAdrom ein anderes Gesicht gezeigt wurde. Dies gelang uns auch sehr gut, denn wir waren von der ersten Sekunde an im Spiel und verschliefen diesmal nicht die ersten Minuten. Es wurde volle Bereitschaft gezeigt, sowohl in der Abwehr als auch im Angriff, wie man auch nach und nach am Ergebnis sehen konnte (3:0; 5:1;8:2; 12:5). Wir spielten die Halbzeit souverän und konzentriert zuende und gingen mit einem 11-Tore-Polster in die Kabine (18:7).

Das Trainer-Team Schnell/Wolff versuchte, uns auf die zweite Hälfte einzustimmen. Alles sollte ruhig und nicht hektisch über die Zeit gebracht werden. Doch so einfach wollten wir es nicht gestalten…

Wir spielten unkonzentriert und ließen die Gegner nochmals Hoffnung schöpfen, als sie das 11-Tore-Defizit nach 45 Minuten auf 5 verkürzen konnten. Eine Auszeit folgte mit der abermaligen Ansage, konzentriert zu arbeiten und vorne sicher abzuschließen. Gott sei dank hält doppelt wirklich besser. Diese Nachricht kam an und man spielte die letzten 15 Minuten wieder einen ansehnlichen Ball. Letztendlich beendeten wir das Spiel zu unseren Gunsten mit 32:23.

Zusätzlich war die Stimmung im NARVAdrom hervorragend und hat sehr viel zum Sieg beigetragen. Wir freuen uns sehr, dass ihr uns so den Rücken gestärkt habt. Danke!!! Wenn wir an diese geschlosse Mannschaftsleistung anknüpfen können, sind wir auf einem guten Weg. Auch die Zusammenarbeit mit der A-Jugend klappt immer besser. Selbstverständlich bedankt sich die 2. Mannschaft auch bei dem Orga-Team für die tolle Saisoneröffnung. (by Ertac)

Tor: Balyemez, Salewsky
Tore: Bogisch (8/3), Knievel (7),  Call (4/2), Welitschkow, Matern (je 3), Goldmann, Rüdiger, Straub (je 2), Henning, Wolff (je 1)

7m: 5/5: 4/3
Zeitstrafen: 3:8

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.