SG NARVA Berlin e.V.

Die Reisegruppe NARVA on Tour again…

Ein hartes Wochenende steht für die Jungs der u17 auf der Zielgerade der Saison bevor. Mit dem schweren Auswärtsspiel in Schwerin startet am Samstag die Tournee. Die Mecklenburger müssen ihre letzte Chance nutzen, um wenigstens theoretisch den direkten Verbleib in der Ostsee-Spree-Liga noch erreichen zu können. Das Hinspiel in Berlin konnte die u17 mit 30:25 für sich entscheiden, obwohl man mit der eigenen Leistung damals bei weitem nicht zufrieden sein konnte, reiste der Gegner doch gerade mal mit 9 Spielern an.

Direkt nach dem Spiel wird sich der Berliner Tross in Richtung Neubrandenburg bewegen. Dort wird man im Hotel einchecken und versuchen, so schnell und so gut es geht, die müden Knochen wieder fit zu machen. Am liebsten natürlich mit 2 Punkten im Gepäck.

Am Sonntag geht es nämlich um 13 Uhr weiter. Das Rückspiel gegen Neubrandenburg steht auf dem Plan. Nach dem 19:15 Sieg vor Wochenfrist, der mit einigem „Verschleiß“ errungen werden konnte, sind die Neubrandenburger sicherlich auf eine Revanche aus. In der Webasto Arena kommt es zum Topspiel der OSL: Zweiter gegen Dritter. Schafft es die u17, nochmal alle Kräfte zu mobilisieren, dann könnte sie für eine gehörige Überraschung sorgen. Man geht zwar als Außenseiter ins Spiel, kann dennoch mit breiter Brust selbstbewusst auftreten. Sollte man tatsächlich mit 4 Punkten das Wochenende abschließen können, dann…

Natürlich werden die Fans mit einem Reisetagebuch und einem Liveticker (Facebook) der Spiele auf dem Laufenden gehalten. Eine riesige Erfahrung wartet mal wieder auf die Jungs. Für diese Möglichkeit sollte man zutiefst dankbar sein! Das haben sich alle gemeinsam erarbeitet. Hoffen wir, dass der Traum weitergeht!

Auf geht’s! ‪#‎GEMEINSAMsiegen‬

https://www.facebook.com/SgNarvaBerlin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.