SG NARVA Berlin e.V.

Silberner Stern des Sports 2016

Verleihung Sterne des Sport in Silber am 16.11.2016 in Berlin:
Platz 4.: SG NARVA Berlin e.V.

Amelie und Jonas mit dem Stern (Fotos: Stephanie Pilick)

Die SG NARVA Berlin – Abteilung Handball – als Preisträger bei der Verleihung zu den Sternen des Sports 2016

Die SG NARVA war bei der Verleihung am 16.11. im Bärensaal im Alten Stadthaus mit den beiden FSJ’lern Amelie Bantleon und Jonas Ansohn vertreten, um den Preis, der von der Berliner Volksbank und dem Landessportbund Berlin zum elften Mal in Folge ausgeschrieben wurde, in Empfang zu nehmen. Unter den insgesamt 6 Preisträgern belegte die SG NARVA den geteilten 4. Platz und bekam daher neben dem Silbernen Stern des Sports auch ein Preisgeld in Höhe von 500€ für das Nachwuchsprojekt „Schnelligkeit beginnt im Kopf“, welches Konzepte wie die NARVA Schul-AG’s, das alljährliche Sommercamp oder auch das Nachhilfeprojekt beinhaltet.

Der Abend begann mit einer Vorstellung aller Preisträger in Form einer kleinen Präsentation. Anschließend stand nach jeder Präsentation der jeweilige Verein Rede und Antwort, um näher auf das Projekt einzugehen. Nachdem die Vorstellung abgeschlossen war, wurden die Platzierungen bekannt- und die Preise sowie Urkunden von Kanuolympiasieger Marcus Groß übergeben. Nach dem abschließenden gemeinsamen Gruppenfoto ließ man dem Abend bei einem Buffet, Getränken und netten Tischrunden mit den anderen Vereinen ausklingen.

Dieser Preis würdigt erneut das herausragende Engagement und bestätigt den positiven Trend der letzten Jahre. Weiter so!

(by J.A.)

Verleihung Sterne des Sport in Silber am 16.11.2016 in Berlin: Platz 4.: SG NARVA Berlin e.V.

Verleihung Sterne des Sport in Silber am 16.11.2016 in Berlin:
Platz 4.: SG NARVA Berlin e.V.

sternedessports_2016_2

Verleihung Sterne des Sport in Silber am 16.11.2016 in Berlin: Gruppenfoto

Verleihung Sterne des Sport in Silber am 16.11.2016 in Berlin:
Gruppenfoto