SG NARVA Berlin e.V.

wB-Jugend II

Erfahrungen sammeln

An die Tradition des männlichen Jugendbereichs anknüpfend, wo seit vielen Jahren jüngere Spieler auch zeitgleich in der höheren Altersklasse eingesetzt werden, startet die weibliche B-Jugend II mit einem Kader ausschließlich aus C-Jugendlichen bestehend. Daher ist keine separate Trainingsgruppe nötig, sondern vielmehr braucht es die Bereitschaft der Mädels, sich auch gegen deutlich ältere und vor allem körperlich teils weit überlegene Kontrahentinnen beweisen zu wollen.

Die Trainer Michael Hagen und Franz Sitzmann können auf den Pool von 20 C-Jugend-Spielerinnen zurückgreifen und gehen nicht davon aus, dass diese in der Stadtliga überfordert sein werden. Ergebnisse sind für das Team ohnehin eher zweitrangig, da Spielpraxis und die bereits erwähnte Robustheit im physischen Bereich im Vordergrund stehen. Die Erfahrungen der männlichen Teams mit diesem Konzept zeigen, dass diese Doppelbelastung am Wochenende erheblich zur Entwicklung beiträgt und sich positiv in den kommenden Spielzeiten auswirkt.

Unsere weibliche B-Jugend 2 spielt in der Stadtliga.