SG NARVA Berlin e.V.

Alte Herren Ü40

 

Unsere Ü40 spielt in der Staffel A

Das Optimum erreicht

Mit dem dritten Platz hat die ü40 das realistisch Machbare in der vergangenen Spielzeit erreicht. Verstärkt durch die beiden Frischlinge Tischendorf und Schlotterbeck musste nur den ausgeglichen jünger besetzten Teams des TSV Rudow und der SG Ajax/Altglienicke der Vortritt gelassen werden. Dabei wurde vor allem gegen die Köpenicker gezeigt, dass diese gar nicht so weit entfernt sind wie die schier unantastbaren Rudower.

Und es deutet sich weitere Unterstützung an. Mit Hagen, Schulze und Fehling stoßen weitere drei Spieler in den erlauchten Kreis der Handballveteranen vor und planen ihr Debüt während der anstehenden Saison. Geheuchelt wäre, wenn jetzt propagiert würde, dass der Spaß absolut im Vordergrund steht und Ergebnisse zweitrangig sind. Denn Priorität hat wie immer, vor Rotation zu landen! Wenn dann wieder ein Platz auf dem Podest erreicht werden kann, sind die immer noch ehrgeizigen Schützlinge von Coach Ecki Siegmund zufrieden.