SG NARVA Berlin e.V.

Starker Auftritt mit Sieg belohnt

SG Rotation PB II – mD-Jugend III 17:22 (7:10)

Die D3 belohnt sich für die guten Leistungen im Training und den Spielen mit einem verdienten 22:17 Start-Ziel-Sieg gegen die SG Rotation Prenzlauer Berg II.

Mit einer tollen Leistung von der ersten Minute an ließen wir dem Gegner wenige Chancen. Schnell stand es 4:1 für uns, weil wir hinten die Hausherren zu Fehlpässen zwangen und vorne schnörkellos den Abschluss suchten. Anscheinend dachten sich die Jungs, danach würde es schon irgendwie so weiter gehen. Der Abstand zum direkten Gegenspieler wurde größer, wir verteidigten nicht mehr konsequent und liefen vorne immer mehr weg vom Tor und machten dann technische Fehler. Viel zu leicht schenkten wir die Bälle her, sodass die Prenzl’berger beim 5:5 ausgleichen konnten. Die Wechsel brachten frischen Wind rein, sodass wir es schafften, mit einer 10:7-Führung in die Pause zu gehen, auch wenn die Leichtigkeit der Anfangsminuten nicht wiedergefunden wurde.

Weiter konzentriert arbeiten und dann mit Tempo den Positionsangriff vermeiden. Wieder fingen die Jungs toll an, setzten sich erst auf 5 Tore (12:7) und später auf 6 Tore ab (17:11). Wieder ließen wir Konstanz vermissen, machten vorne wie im ersten Durchgang ganz einfache Fehler und standen zu weit vom Gegner weg. Die Folge: 17:15. Plötzlich war das Spiel wieder offen. Immer wieder liefen sich die Jungs gegen die Deckung fest, weil sich alle nur noch mit Ball bewegten. Zum Glück machte Wulf auf Außen genau das Richtige. Er brachte als Einläufer die Abwehr durcheinander und erzielte 4 unserer letzten 5 Tore.

So kann es weitergehen. Die Leistungen werden immer besser, jetzt müssen die Jungs konstant das Potential abrufen und dann geht es weiter bergauf. Auf diesem Ergebnis kann man sehr gut aufbauen! (by O.O.)

Mit dabei:
Philip (im Tor), Luiz, Paul, Christoph, Lucas, Rocco, Wulf, Hans, Anton

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.