SG NARVA Berlin e.V.

Unterirdische Leistung im Wedding

Am gestrigen Spieltag waren unsere Narva Mädels im Wedding bei Turnsport zu Gast. Man ging als haushoher Favorit in dieses Spiel gegen einen motivierten Gegner, der allerdings ohne einen einzigen Auswechselspieler agieren musste. Es entwickelte sich ein Spiel, welches die Narva Mädels schnell aus ihren Köpfen streichen sollte.

Am Beginn standen die Narva Mädels in der Abwehr konzentriert und agierten teilweise gut im Angriffsspiel.  Man führte schnell mit 2 Toren, obwohl bereits zu diesem Zeitpunkt einige Tempo-Gegenstöße verworfen worden sind. Es wurden Bälle noch nicht mal aufs Tor geworfen, sondern sehr oft weit neben oder über das Tor. Mit zunehmender Spielzeit gelang es den Narva Mädels nicht an Sicherheit und Selbstbewusstsein zu gewinnen, im Gegenteil, das Spiel wurde von Minute zu Minute niveauärmer. Man merkte, dass diesmal Narva nicht als Team fungierte, es wurde wenig gesprochen, einfache Pässe kamen nicht an und die Unkonzentriertheit wurde immer größer. So ging es dann folgerichtig mit einem 9:9 in die Pause.

Die zweite Halbzeit  zeigte leider keine Besserung. Erstmals lagen die Narva Mädels in diesem Spiel sogar mit 2 Toren hinten und es gelang nicht, die konditionell abbauenden Gegner mit einfachen Mitteln zu bespielen. Ein Indikator für die mangelnde Trefferquote in diesem Spiel waren die nicht verwandelten 7 Meter. Von 5 gegebenen 7-Metern wurde lediglich einer eingenetzt. Am Ende verlor man mit 17:15 gegen einen aufopferungsvoll kämpfenden Gegner.

Die Narva- Mädels präsentierten sich an diesem Spieltag sehr schlecht. In den kommenden Spielen muss wieder an den grundlegenden Tugenden angeknüpft werden: Kampf, mannschaftliche Geschlossenheit und Selbstbewusstsein. Dieses Spiel sollte schnellst möglichst ad acta gelegt werden. Trotzdem darf sich gleichzeitig vor Augen geführt, dass man als Aufsteiger bisher eine sehr starke Saison spielt und immer noch auf dem 2. Tabellenplatz liegt.  (Familie Lasch)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.