SG NARVA Berlin e.V.

Vier Tage bis zur Jugendbundesliga-Qualifikation – wir zählen runter!

 

Max Jüstel, Julius Schütz und Dennis Bellmann

 

 mA_MJ_2015
Vorname Max
Name Jüstel
Geburtsjahr 1998
Position(en) LA, RM, RA
bisherige Vereine Polizei SV
im Verein seit 2014

 

Max: „Als ich letztes Jahr von den Polizisten (Polizei SV) zu den Glühbirnen (SG NARVA) wechselte, da dachte ich, dass ich mit dem Erreichen der Ostsee-Spree-Liga auf dem Höhepunkt meiner sportlichen Laufbahn angekommen wäre. Jetzt sind wir mit NARVA in der Lage, einen noch größeren Schritt zu tun, indem wir an der Qualifikation zur Jugendbundesliga teilnehmen können! In den letzten Wochen haben wir uns emsig darauf vorbereitet, uns in der Gürtelstraße gequält und gegen top Mannschaften Trainingsspiele abgehalten. Nun ist es bald soweit, dass sich zeigen wird, ob sich all das gelohnt hat. Für mich stellt eine Saison in der Jugendbundesliga eine riesen Möglichkeit dar, einfach mal an seine Leistungsgrenzen zu gehen und zu gucken, wo man selbst steht. Ich möchte mich an dieser Stelle auch schon mal bei unseren Trainern Andreas und Ralf sowie dem Team für die bis jetzt geleistete Arbeit bedanken. Es macht mir viel Spaß, mit euch zu arbeiten.“

 

 mA_JS_2015
Vorname Julius
Name Schütz
Geburtsjahr 1997
Position(en) RL, RR
bisherige Vereine SSV Falkensee
im Verein seit 2015

 

Julius: „Zu NARVA bin ich gewechselt, um ziel- und leistungsorientierter Handball zu spielen. Nach einem Trainingsspiel gegen die SG NARVA, noch mit meinem alten Club Falkensee, ist mein neuer Trainer Andreas auf mich aufmerksam geworden und hat mich gefragt, ob ich nicht mal mittrainieren möchte. Dies habe ich getan und mich sofort wohl gefühlt. Nun spiele ich in einer sympathischen Truppe, die sehr leistungsbereit ist. Ich freue mich nun auf die anstehende Qualifikation mit den Jungs, die wir mit viel Emotion und hoher Leistungsbereitschaft erfolgreich absolvieren wollen. Außerdem bin ich sehr glücklich darüber, dass ich mich nach kurzer Zeit so gut in die Truppe einbringen konnte.“

 

 mA_DB_2015
Vorname Dennis
Name Bellmann
Geburtsjahr 1999
Position(en) RL, RR
bisherige Vereine Polizei SV
im Verein seit 2013

 

Dennis: „Ich finde es super, wie wir uns in den letzten Wochen entwickelt haben – jeder einzelne. Klar macht jeder Fehler, aber diese bügeln wir als Team wieder aus. Als Jüngster ist es mir selbstverständlich eine Ehre, in dieser Mannschaft spielen zu dürfen. Mein großer Traum für die nächste Saison ist natürlich die Jugendbundesliga.“