SG NARVA Berlin e.V.

Zusammenfassung 5. Joachim-Wagner-Jugendturnier

JoWaJuTu_2017_1

 

Am Wochenende 09./10.09. 2017 fanden die fünften Turniere zu Ehren Joachim Wagners (Vereinsvorsitzender der SG NARVA von 1959-2009) statt. In drei Hallen wurde hochklassiger Jugendhandball geboten. Der organisatorische Part (Schiedsrichter, Imbiss etc.) konnte von größtenteils jugendlichen Vereinsmitgliedern unter Leitung von Josi Gorka (19) und Lukas Teller (22) weitgehend „unfallfrei“ über die Bühne gebracht werden. Daher gilt zunächst unser Dank diesem Engagement für den Handball bereits in jungen Jahren. Wie wurde so oft in der Abschlussrede formuliert: „Ihr könnt euch alle mal selbst einen riesigen Applaus spenden.“ Ebenfalls lobend sei der Berliner TSC erwähnt, der uns kurzfristig mit der Paul-Heyse-Straße als Austragungsort aushalf.

Sechs Turniere standen auf dem Plan – und wir versprechen, dass im nächsten Jahr mit sorgfältigerer Auswahl der Teilnehmer kurzfristige Absagen minimiert werden. Allen Teams einen guten Saisonstart und auf ein Wiedersehen bei der sechsten Auflage!

wD – Jugend (Paul-Heyse-Straße)

1. SG OSF
2. SG NARVA Berlin
3. Berliner TSC 06er
4. SV Fortuna ’50 Neubrandenburg
5. Pfeffersport
6. MTV Altlandsberg

Beste Spielerin: Finja (SG OSF)
Beste Torhüterin: Elisabeth (SG OSF)

mD – Jugend (Paul-Heyse-Straße)

1. HSV Wildau (8:0)
2. SG NARVA Berlin (5:3)
3. TSV Rudow (4:4)
4. Grünheider SV (2:6)
5. BSV 92 (1:7)

Bester Spieler: Lennard (Wildau)
Bester Torhüter: Noah (SG NARVA Berlin)

wC-Jugend (Palisadenstraße)

1. HV Berlin 2004er (10:0 Punkte/ +18 Tore)
2. Berliner TSC (8:2/ +21)
3. Teltow/Ruhlsdorf (4:6/ -6)
4. MTV Altlandsberg (4:6/ -14)
5. SG OSF (3:7/ -2)
6. SG NARVA (1:9/ -17)

Beste Spielerin: Angelina Pekar (MTV Altlandsberg)
Beste Torhüterin: Lavinia Ganther (HV Berlin 2004er)

mC-Jugend (Flatowhalle)

1. SG NARVA Berlin (8:0 Punkte/ +30 Tore)
2. Oranienburger Handballclub (6:2/ +8)
3. 1. VfL Potsdam 1990 II (4:4/ -1)
4. SG OSC-Schöneberg-Friedenau (2:6/ -8)
5. Landesstützpunkt Cottbus (0:8/ -29)

Bester Spieler: Simon Fröhlich (SG NARVA)
Bester Torhüter: Malte Tredup (OHC)

wB-Jugend (Palisadenstraße)

1. HV Brandenburg 2003er (6:2 Punkte/ +20 Tore)
2. TSV Rudow (6:2/ +8)
3. SG NARVA Berlin (0:8/ -28)

Beste Spielerin: Kaja Kärgel (HV Brandenburg 2003er)
Beste Torhüterin: Sarah Hübner (TSV Rudow)

mB-Jugend (Flatowhalle)

1. LHC Cottbus (4:2 Punkte/ +12 Tore)
2. SpVg. Blau-Weiß 1890 (4:2/ +1)
3. Oranienburger HC (4:2/ -1)
4. SG NARVA Berlin (0:6/ -12)

Bester Spieler: Lukas Gorecki (OHC)
Bester Torhüter: Domenick Stahl (LHC Cottbus)

JoWaJuTu_2017_1 JoWaJuTu_2017_2 JoWaJuTu_2017_3 JoWaJuTu_2017_4 JoWaJuTu_2017_5 JoWaJuTu_2017_6 JoWaJuTu_2017_7 JoWaJuTu_2017_8 JoWaJuTu_2017_9 JoWaJuTu_2017_10 JoWaJuTu_2017_11 JoWaJuTu_2017_12 JoWaJuTu_2017_13