SG NARVA Berlin e.V.

Eine echte Reaktion

TSV Rudow II – 2. Frauen 22:26 (10:15)

Am vergangenen Samstag traten wir zu ungewohnter Zeit bei Rudow 2 an. Rudow ist ebenfalls als Tabellenerste der Stadtliga in die Landesliga aufgestiegen. Man hoffte daher auf einen ebenbürtigen, wenn auch aus Erfahrung sehr harten, Gegner.

Unsere Abwehr stand von Beginn an konsequent zusammen und auch das schnelle Spiel nach vorne gelang uns, wenngleich es hier am Anfang noch an der Verwertung haperte. Rudow versuchte, viel über den Kreis zu spielen, doch auch diese Bälle konnten wir erfolgreich abwehren. Kam es zum Torwurf, konnten wir uns auf unsere starken Hüterinnen verlassen. Alleine in der ersten Halbzeit konnten sie drei 7m parieren (in der zweiten Hälfte zwei weitere). Im Angriff starteten wir mit 2 Kreisläufern, wodurch sich schöne Torgelegenheiten durch Sperren dieser sowie erfolgreiche Anspiele ergaben. Schnell merkten wir, dass wenn wir unsere zweite Welle mit Druck spielten und nicht zögerten, entweder direkt zum Torerfolg, oder aber zu einem 7m kamen. Tor um Tor konnten wir unsere Führung in der ersten Periode ausbauen und gingen mit einem 10:15 in die Pause.

Nach der Unterbrechung stellte sich die gegnerische Abwehr um und deckte fortan eine Rückraum- und eine Außenspielerin offensiv. Zwar wurde der Positionsangriff dadurch geschwächt; diesen konnten wir aber erst durch schnelle Kontertore und anschließend durch geschicktes 1:1 ausgleichen, um danach unsere Führung bis zum “Hoch” in der 44. Minute auf 13:22 vergrößern. Nachdem wir unser Angriffspiel auf eine Kreisläuferin umgestellt hatten, witterte Rudow nochmals eine Chance. Unsere Angriffe waren torarm und auch die Abwehr agierte nicht mehr konsequent, so dass Rudow doch noch bis auf 4 Tore herankam. Den Sieg ließen wir uns dennoch nicht nehmen; die Freude über die zwei gewonnenen Punkte war riesig!

Das, wie erwartet, körperbetonte Spiel verbuchte zum Abpfiff 18 gegebene 7m sowie 18 Zeitstrafen. (by MP)

Es spielten: Made, Bao (beide Tor), Caro (1), Janny, Anni (1), Linda (4), Thy An (2), Marie (4), Susi, Thoni (3), Kiki, Mucki (1), Änni (1/1), Dani (9/4)