SG NARVA Berlin e.V.

Neue Abteilungsstruktur und – leitung gewählt

 

Nachdem es zu einigen organisatorischen Überschneidungen gekommen war und am 05. März nicht gewählt werden konnte, wurde gestern (28.05.19) eine zweite Jahreshauptversammlung der Abteilung Handball abgehalten, die neben des Berichtes der Kassenprüferin vor allem die neue Struktur der Abteilungsleitung zum Inhalt hatte.

Die, im Vergleich zu früheren Veranstaltungen, erneut rege Beteiligung der Mitglieder*innen (aus allen Erwachsenenteams waren ebenso Vertreter*innen zugegen wie Trainer*innen des weiblichen wie männlichen Jugendbereichs) spiegelte sich auch in der interessierten Nachfrage wider. In insgesamt über drei Stunden wurde von der Abteilungsleitung Rede und Antwort gestanden sowie die Notwendigkeit einer Abkehr vom klassisches Leitungssystem (Abteilungsleiter, Stellvertreter, Jugendwart, Frauenwart, Männerwart) erläutert.

Um die Verantwortlichkeiten klarer benennen, die ehrenamtliche Expertise besser nutzen und die stetig wachsenden Aufgaben auf mehr Schultern verteilen zu können, einigte man sich bei wenigen Enthaltungen auf diese Struktur und Personen:

Abteilungsleiter: Philipp Meinert
Stellvertreter: Michael Hagen
Kassenwart: Hartmut Saß
Sportliche Leitung (Trainerentwicklung und -suche, sportliche Ausrichtung, Trainingszeiten etc.): Michael Hagen, Dennis Herter
Technische Leitung (Material, Spielbetrieb, Passwesen etc.): Torsten Fehling
Organisatorische Leitung (Turniere, Projekte etc.): Jens Kindschuh

Es obliegt nun den “Ressortleitern”, einen Stab neben den Mitarbeitern (FSJ/Duales Studium) für das jeweilige Aufgabenfeld aufzubauen. Hier gab es bereits positive Resonanz von Sophia Schmidt (sportlich), Michael Schäler (technisch) sowie Lukas Teller (organisatorisch).

Insgesamt also eine Wende hin zu mehr Beteiligung der Vereinszugehörigen in verantwortlicher Position für kleinere Bereiche und somit eine unvermeidliche Entlastung von wenigen Ehrenamtlichen bei einer Mitgliederzahl von 540.