SG NARVA Berlin e.V.

Niederlage gegen den Staffelfavoriten

SG AC / Eintracht Berlin – mC-Jugend I 30:19 (17:8)

Am Samstag kam es am 5.Spieltag der C-Jugend-Verbandsliga zum Spitzenspiel zwischen der SG AC/Eintracht Berlin und der SG NARVA Berlin, wobei unsere Jungs eine deutliche Niederlage einstecken mussten.

Im Duell der beiden bis dato noch ungeschlagenen Mannschaften erwischten die Hellersdorfer den deutlich besseren Start und gingen schnell mit 3:0 in Führung. Diese wurde dann bis zur Mitte der ersten Hälfte ausgebaut, sodass das Spiel beim Stand von 13:5 bereits entschieden schien. Vor allem die katastrophale Chancenverwertung sowie die vielen einfachen Ballverluste im Angriff ermöglichten eine so eindeutige Führung für die Gastgeber. Die restliche Zeit in Abschnitt eins konnte dann ausgeglichen gestaltet werden, ehe es beim Stand von 17:8 in die Kabine ging.

Mit frischem Wind und neuem Elan kamen die Jungs aus der Kabine und erwischten den klar besseren Start in die zweite Hälfte. Dies führte nach etwa 10min dazu, dass man den Rückstand auf vier Toren einschmelzen konnte (20:16). Doch leider schienen danach die Kräfte zu schwinden, was der Gastgeber eiskalt ausnutzte, um den Vorsprung wieder zu erhöhen und am Ende doch noch einen verdienten 30:19 Sieg einzufahren.

In Anbetracht des Spielverlaufes eine etwas zu hoch ausgefallene, aber dennoch verdiente Niederlage für unserer Jungs. Zwar zeigte man im Großen und Ganzen eine relativ ordentliche Leistung, verbaute sich aber auf Grund der schlechten Chancenverwertung sowie der fehlenden Wechselmöglichkeiten im Rückraum ein besseres Ergebnis.

Nun heißt es, die zwei kommenden Trainingseinheiten zu nutzen, um beim nächsten Topspiel gegen die Füchse ein besseres Ergebnis einfahren zu können. (by Ecki)

Anpfiff ist am Freitag um 19:00 Uhr in der Pali.

Mit dabei: Alex, Anton, Arthur, Fabi, Gustav, Kevin, Leon, Lou, Luci, Marten, Max, Noel und Robert

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.