SG NARVA Berlin e.V.

Souveräne Vorstellung – mD1 gewinnt zweites Spiel in Folge

mD-Jugend I – BSV 92 25:17 (16:12)

Nach der starken Vorstellung gegen Hermsdorf am letzten Wochenende hieß der Gegner an diesem Samstag BSV 92, seines Zeichens Aufsteiger aus der Landesliga und ebenfalls mit einem Sieg im Gepäck. Die unschöne Kadersituation (8 Spieler waren da) konnte durch vier vorher siegreiche Spieler der D2 super aufgefangen werden. An dieser Stelle vielen Dank an euch, Jungs!

Das Spiel startete mit ordentlichem Tempo auf beiden Seiten, wobei sich die Gastgeber schnell etwas absetzen konnten und über die Stationen 6:3 und 9:5 einen Fünf-Tore-Vorsprung erspielen konnten (14:9). Einige Unkonzentriertheiten und ein deutlich geringeres Tempo im Angriff führten dann dazu, dass mit “nur” vier Toren Vorsprung zum Pausentee gebeten wurde.

Die zweite Halbzeit stand ganz im Zeichen der Abwehr, verbrachte man doch gefühlt 15 der 20 Minuten in der eigenen Hälfte. Gegen die gut verschiebende 3:2:1-Deckung fand der BSV kaum Mittel zum Torabschluss. Vieles von dem, was doch den Weg Richtung Kasten fand, entschärften Boye und Norman dann noch souverän, sodass in der gesamten zweiten Hälfte nur fünf Gegentore kassiert wurden. Im Angriff fanden die Jungs immer wieder gute Lösungen und kamen so schnell zu Torerfolgen, sodass der Vorsprung Stück für Stück erhöht werden konnte, bis dann beim 25:17 der Schlusspfiff erklang.

Fazit: Mit einer sehr konzentrierten Leistung hat sich die Mannschaft den Sieg absolut verdient. Am nächsten Sonntag steht dann das letzte Spiel der Saison an, es geht auswärts gegen den TSV Rudow. (L.T.)

Für die SG NARVA spielten: Boye, Norman – Freddy, Jonas, Konsti, Chrissi, Anton, Bennett, Levi, Oskar, Ruben, Niklas