SG NARVA Berlin e.V.

Max Schulz kehrt zurück

 

Unser zweiter Neuzugang (nach Mathias Haude/Trainerteam 1. Männer) hat tatsächlich eine NARVA-Vergangenheit. Max gehörte zu jener Generation, die 2012 mit dem Berliner Meistertitel der mA-Jugend die seit 2003 wieder aufgebaute Jugendarbeit als Spieler mitgestaltete. Danach trennten sich die sportlichen Wege der Ausbildung wegen.

Nun hat der inzwischen 25-jährige Friedrichshainer seine berufliche Heimat gefunden und nie den Kontakt zu seinen “Selemeez” (Rudelschrei des A-Teams 2012) verloren. Als Physio steht er den Leistungsteams der SG NARVA zweimal in der Woche zur therapeutischen Verfügung und begleitet die 1. Männer auch an den Spieltagen.

Wir freuen uns wie Rechtsaußen (selber Jahrgang) Simon Basler auf die Zusammenarbeit.

Und vielleicht gibt es demnächst noch etwas mehr zu verkünden…