SG NARVA Berlin e.V.

Trainerteam der 1. Männer komplett

Oliver Ostwald wird zur kommenden Saison zusammen mit Frank Morawetz die Geschicke der ersten Männermannschaft leiten. Für viele im Verein ist Oli kein Unbekannter, trainiert er doch seit nunmehr zwei Jahren die erfolgreiche B-Jugend zusammen mit Dennis Hoffmann und engagierte sich in dieser Spielzeit auch im männlichen D-Bereich.

Seine Wurzeln liegen jedoch beim TuS Hellersdorf, für den er fast 20 Jahre lang auf dem Parkett stand. Erfolge als Spieler, wie die Berliner Meisterschaft der A-Jugend 2006, die nachfolgende Zugehörigkeit zur Regionalliga des NOHV (damals höchste Jugendliga) und diverse Aufstiege mit “seinen Jungs” bis in die Berliner Verbandsliga waren dem Lehramtsstudenten jedoch nicht genug. So begann der erst 25-Jährige früh, als Trainer aktiv und erfolgreich zu sein. Nachdem unter seiner Regie der zweiten Hellersdorfer Vertretung der Stadtliga-Aufstieg gelang, brachte sich Ostwald nun auch mehr in die Belange der 1. Männer ein, fungierte als Spieltrainer des VL-Teams.

Geschuldet einigen Verletzungen und dem Wunsch, mehr von der Seitenlinie zu steuern, hängte Oliver in der Hinrunde 2014/15 die Handballschuhe an den Nagel. Personelle Engpässe in Verbindung mit dem noch nicht sicheren Klassenerhalt seines Teams, bewegen den Linkshänder nun jedoch noch einmal dazu, die Sportbrille für drei Spiele aufzusetzen. Pikant: Das nächste Spiel am 26.04.2015 (18:00 Uhr, Eilenburger Straße) lautet TuS Hellersdorf – SG NARVA…

“Drei Mal noch richtig Gas geben und zusammen mit der tollen Mannschaft die Liga halten. Das wünsche ich mir, bevor für mich ein neues Kapitel beginnt, auf das ich mich bei aller Wehmut und Dankbarkeit meinem Heimatverein gegenüber unheimlich freue”, blickt Ostwald gewohnt fokussiert zunächst auf die Zielgerade der Saison.