SG NARVA Berlin e.V.

Wir waren dann mal weg

 

Am vergangenen Sonnabend ging es für unsere weibliche E-Jugend zu sehr früher Stunde los in Richtung Magdeburg, um einer Turniereinladung des BSV 93 Magdeburg zu folgen. Trotz Ferienbeginn erwartete uns eine leere Autobahn, sodass wir nach einigem Suchen vor Ort pünktlich an der Austragungsstätte ankamen. Der Turnierplan sah insgesamt 6 Spiele á 2 x 10 Minuten vor. Da konnten wir ordentlich Spielpraxis tanken.

Nach der Eröffung mit Einlaufen der Mannschaften ging es auch schon los nach den Spielregeln des HV Sachsen-Anhalt (ähnlich HVB, nur etwas anders ausgelegt). Im ersten Spiel gelang nach schüchternem Beginn ein tolles 19:4 über den Gastgeber. Unser kluges und abwechslungsreiches Spiel führte dann zu ähnlichen Ergebnissen in den Partien mit BSV 93 II und dem FSV Magdeburg. Allein die Mädels vom HSV waren sehr schwer zu knacken, da wir enorme Probleme hatten, die “6:0-Deckung” zu überwinden.

Trotzdem landeten wir im Endspiel und standen wieder dem HSV Magdeburg gegenüber. Nun lief es schon etwas besser. Wir konnten einige Tore erzielen, der Sieg wollte beim 4:8 jedoch nicht gelingen. Aber wir freuten uns auch über den zweiten Rang, für den es Medaillen und Urkunden gab. Den fehlenden Pokal hatten die meisten dann wenig später beim gemeinsamen Kräfteauftanken bereits vergessen.

Spielerinnen: Kathrin, Josefin, Merle, Lina, Antonia,L., Luisa, Luka, Violetta, Samira, Lea, Charlotte, Sophia, B.
Trainer/Betreuer: Martina/Anne plus zahlreiche Eltern 🙂

(by M.S.)

wE_Magdeburg_2016_3wE_Magdeburg_2016_1wE_Magdeburg_2016_2wE_Magdeburg_2016_4wE_Magdeburg_2016_6

 

Zum Vergrößern klicken!