SG NARVA Berlin e.V.

Die nötigen 2 Punkte

SG TMBW II – 2. Frauen II 15:24

Wie erhofft haben wir die nötigen zwei Punkte gegen TMBW holen können. Denn in unserer Staffel ist mächtig Bewegung drin, jeder kann gegen jeden gewinnen.

Nach vielen knappen Spielen mit leider zu oft ungünstigem Ausgang für uns, finden wir uns im Abstiegskampf wieder. Etwas sehr vom Pech verfolgt waren wir diese Saison. Unsere jungen Muttis konnten aus persönlichen Gründen doch nicht wieder kommen, June bekommt ein Geschwisterchen, Jule macht intensiv ihre Ausbildung weiter und Heike ist auch am Arbeiten ;.). Dazu kamen viele Verletzungen und Mandel- sowie Lungenentzündungen plagten uns. Über die schwere Zeit kamen wir mit Hilfe der A-Jugend. Danke an Franz an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit.

Nun war es endlich das erste Spiel, bei dem wieder zehn Spielerinnen aufbieten konnten. Bao, bekannt als Torjägerin der wA, stand uns sehr gut zu Gesicht und machte die Truppe vollzählig. Aber auch Frances und Sarah hatten wieder einen guten Lauf. Das gute Auge von Diana führte zum einen und anderen spektakulären Tor, vor allem über Rechtsaußen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang uns der ersehnte Sieg, dem grob grechnet noch mindestens einer aus den letzten drei Spielen folgen muss, damit diese “Seuchensaison” mit den Klassenerhalt enden kann. (by MS)

Tor: Anne (1.HZ), Mandy(2.HZ)

Spieler: Sarah 6, Jana 2, Diana 1, Frances 5/2, Phine, Sophie, Gruni, Bao 6, Nicole,