SG NARVA Berlin e.V.

Berlin-Brandenburg-Pokalturnier

 

Berlin – Brandenburg-Pokal 2019

Seit 2007 gibt es nach Abschluss der E-Jugend-Spielrunden in Berlin einen von den Vereinen selbst organisierten Saison-Höhepunkt, zu dem auch die Teams eingeladen werden, die in unserem Nachbarbundesland Brandenburg zu den Besten gehören. Damals initiierte Thomas Schwartz (SG Hermsdorf/Waidmannslust) diesen Wettbewerb für die männliche E-Jugend aus Ermangelung einer offiziellen Pokalserie in diesem Altersbereich. Zwei Jahre später organisierten dann er und Martina Stampka (SG NARVA Berlin) erstmals auch für die Mädchen dieses Turnier.

Ein großes Turnier mit diesmal jeweils 12 Teams im A-und B-Pokal. Für die Mädchen der Jahrgänge 2008 und jünger wird das diesjährige Turnier wieder von Martina Stampka (SG NARVA) und Birgit Hofmann (Berliner TSC) ausgerichtet und organisiert. Gespielt wird am 06. April 2019 in der Doppel-Sporthalle Palisadenstraße 76/78 (Nähe U-Bhf. Strausberger Platz) sowie in der Paul-Heyse Str./Velodrom (unweit S-Bhf. Landsberger Allee).

 


A-Pokal

 SG Hermsd./W’lust  Berliner TSC I TSV Rudow I VfV Spandau
 
BSV 93 Magdeburg HSV Falkensee Frankfurter HC SV 63 Brandenburg/West
       
SG EBT I Berliner TSC II SG OSF Charlottenburger HC

B-Pokal

     
Pro Sport 24 SG NARVA SG EBT II BSV 92
       
HSV Frankfurt/O. Neuenhagener HC VfB Doberlug-Kirchhain SV Lok Templin
       
TSV Rudow II SG OSF II SG AC/Eintracht Pfeffersport