SG NARVA Berlin e.V.

Weiter auf Erfolgskurs

TuS Hellersdorf – mD-Jugend I 13:22 (7:13)

Die D1 bestätigt ihre gute Form der letzten Wochen und verdient mit einer konzentrierten Vorstellung souverän in Hellersdorf mit 22:13.

Ein ganz starkes Spiel der Jungs. Von Beginn an wurde das umgesetzt, was gefordert wurde: Viel Bewegung vorne und hinten den Gegner im richtigen Moment angreifen. Folgerichtig gingen wir mit 5:0 in Front, sodass nach 8 Minuten bereits die ersten Wechsel stattfinden konnten. In der Folge fehlte die nötige Aufmerksamkeit in der Deckung: Der Gegner wurde laufen gelassen nach einem Pass oder erst attackiert, als er den Ball schon hatte statt den Passweg zu attackieren. Trotzdem Kompliment an die saubere Deckung, die zwar selten belohnt, aber von den Trainern honoriert wurde. Wenn in Manndeckung der Gegner knapp 2 Minuten im Angriff ist, dann macht die Abwehr irgendwas richtig.

Vorne herrschte von Beginn an viel Bewegung, was in den letzten beiden Spielen erst mit zunehmender Spieldauer kam. Dementsprechend kreierten wir gute Abschlüsse, die jedoch oft am tollen Schlussmann der Hellersdorfer scheiterten. Mit einem 13:7-Vorsprung ging es in die Pause.

Kurze Analyse der 1. Halbzeit und dann Augenmerk auf die 3:2:1 im zweiten Durchgang. Disziplinierte Defensivarbeit, so oft es geht unser Konzept für die 2. Welle spielen und dann Ball laufen lassen, wenn man torgefährlich war.

Die Jungs taten genau das. Hinten wurde stark geholfen, im Verbund verteidigt. Außerdem konnte allen voran Luca immer wieder durch gutes Antizipieren Ballgewinne generieren. Dementsprechend setzten sich die Jungs Tor um Tor weiter ab. So langsam ist auch das gebundene Angriffsspiel sehenswert. Es wird klug weitergespielt und nicht jede Einzelaktion genommen. So kann es weitergehen. Die Jungs sind auf einem guten Weg und hatten sichtlich Spaß daran, so gut MITEINANDER zu spielen. (by O.O.)

Weiter so!

Mit dabei waren:
Jakob (im Tor), Jannis, Luca, Konsti, Emile, Noel, Erik, Thorge, Mohammed, Raik, Sandro, Simon, Ole

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.